Select Page


Einführung

Wie kann ich meine Genesung von Rückenschmerzen beschleunigen? Wenn Sie schon einmal Rückenschmerzen hatten, dann wissen Sie, wie lähmend das sein kann. Selbst wenn Ihre Schmerzen leicht sind, können sie Ihre Lebensqualität beeinträchtigen und es schwierig machen, einen normalen Tag zu überstehen. Manche Menschen erholen sich innerhalb weniger Tage oder Wochen von ihren Kreuzschmerzen.

Was verursacht Rückenschmerzen?

Rückenschmerzen sind eine häufige Beschwerde und können durch viele verschiedene Faktoren verursacht werden. Tatsächlich sind die meisten Rückenschmerzen nicht auf eine ernsthafte Erkrankung oder Verletzung zurückzuführen, sondern einfach darauf, dass Ihr Körper Ihnen mitteilt, dass etwas nicht richtig funktioniert. (Was soll ich tun, um meine Rückenschmerzen zu lindern)

Rückenschmerzen treten auf, wenn eine Verletzung oder Reizung dazu führt, dass sich die Muskeln im unteren Rücken zusammenziehen und anspannen (verkürzen), was es ihnen erschwert, sich zu entspannen. Dadurch entsteht Spannung, die sich im ganzen Körper ausbreitet Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass Sie dieses Challenge so schnell wie möglich lösen, bevor es noch schlimmer wird, als es bereits ist.

Eine plötzliche Verletzung kann zu akuten Kreuzschmerzen führen: Fällt jemand beispielsweise auf das Gesäß, verspürt er danach möglicherweise starke Schmerzen im unteren Rückenbereich – vor allem, wenn er versucht, nach einer Weile wieder aufzustehen! Wenn diese Art von Verletzungen unbehandelt bleiben, können sie zu ernsthaften Langzeitproblemen führen. Suchen Sie daher immer einen Arzt auf, wenn dies erforderlich ist!

Was sind die besten Behandlungsmöglichkeiten für Rückenschmerzen?

Es gibt viele Behandlungsmöglichkeiten für Rückenschmerzen, darunter Physiotherapie, Chiropraktik, Ultraschall und Akupunktur. Sie können auch Medikamente einnehmen, wenn die Schmerzen zu stark werden.

Im Allgemeinen ist es am besten, mit einem nicht-chirurgischen Ansatz wie Physiotherapie oder Chiropraktik zu beginnen, bevor Sie eine Operation in Betracht ziehen, wenn dies möglich ist.

Warum dauert es so lange, bis Schmerzen im unteren Rücken heilen?

Der erste Teil der Antwort ist, dass es Zeit braucht, um zu heilen. Ihr Körper ist darauf ausgelegt, langsam und stabil zu sein. Wenn Sie ihm also zwischen den Trainingseinheiten nicht genügend Zeit lassen, kann dies zu Verletzungen wie Muskelzerrungen oder Rissen führen.

Zweitens sind Schmerzen im unteren Rücken echt – aber es ist auch ein Schutzmechanismus. Wenn Ihre Wirbelsäule durch schlechte Körperhaltung, Bewegungsmuster und/oder Trainingsgewohnheiten (durch Überbeanspruchung) verletzt oder gestresst wird, sendet sie Signale an Ihr Gehirn, dass etwas nicht stimmt, um sich vor weiteren Schäden zu schützen. Es lässt Sie nicht tun, was das Problem überhaupt verursacht hat, bis die Heilung eingetreten ist – was Tage oder sogar Wochen dauern kann, je nachdem, wie schwer Ihr Zustand ist! (Was soll ich tun, um meine Rückenschmerzen zu lindern)

Aber schließlich … was ist mit den Zeiten, in denen wir uns zu sehr anstrengen? Warum lässt unser Körper zu, dass wir diese Fehler machen? Die Antwort hier ist einfach: Wir brauchen ein Ventil für Strain! Auch wenn regelmäßiges Coaching auf den ersten Blick kontraintuitiv erscheinen mag, wenn guy bedenkt, dass unser aktueller Lebensstil mit mehr sitzenden Tätigkeiten als je zuvor gefüllt ist – die Wahrheit bleibt unverändert: Regelmäßiges Instruction hält uns nicht nur körperlich, sondern auch geistig gesünder!

Damit Sie sich so schnell wie möglich erholen

Ihre Behandlung muss auf der Grundursache Ihrer Rückenschmerzen basieren. Wenn es um Rückenschmerzen geht, kann die eigentliche Ursache schwer zu diagnostizieren sein. Wenn Sie die Grundursache Ihrer Rückenverletzung nicht angehen, wird es wahrscheinlich länger als nötig dauern, bis Sie sich erholen.

Einige der häufigsten Ursachen für Rückenschmerzen sind:

Bandscheibenvorfall (auch bekannt als Bandscheibenvorfall oder Bandscheibenvorfall) Spinale Stenose oder Nervenkompression Muskelzerrung und -krämpfe Arthritis

Abschluss

Deshalb ist es so wichtig, herauszufinden, was Ihre Rückenschmerzen verursacht, und diese zu behandeln. So kommen Sie schnellstmöglich auf den Weg der Genesung!



Supply hyperlink