Select Page


Nacken- und Schulterschmerzen sind eine häufige Beschwerde, die viele Menschen irgendwann in ihrem Leben betrifft. Wenn der Schmerz jedoch beginnt, in Ihren Arm auszustrahlen, kann dies auf eine schwerwiegendere Grunderkrankung hinweisen, und Sie sollten einen Neurochirurgen oder Physiater aufsuchen, um eine Diagnose und Linderung zu erhalten. Was bedeutet also ein in den Arm ausstrahlender Nacken- und Schulterschmerz?

Die Ursachen von Nacken- und Schulterschmerzen verstehen

Nacken- und Schulterschmerzen können eine belastende und unangenehme Erfahrung sein. Der Schmerz kann von einem dumpfen Schmerz bis zu einem scharfen und stechenden Schmerz reichen. Die gute Nachricht ist, dass die Identifizierung der zugrunde liegenden Ursache des Schmerzes helfen kann, die effektivste Behandlung zu bestimmen.

Mehrere Grunderkrankungen können zu Nacken- und Schulterschmerzen führen, die in den Arm ausstrahlen. Hier sind sechs häufige Ursachen für Nacken- und Schulterschmerzen.

1. Eingeklemmter Nerv

Ein eingeklemmter Nerv im Nacken wird auch als zervikale Radikulopathie bezeichnet. Die Kompression des Nervs kann zu Schmerzen im Nacken und in der Schulter führen, die in den Arm ausstrahlen. Ein eingeklemmter Nerv kann folgende Ursachen haben:

Ein Bandscheibenvorfall Spinalkanalstenose Knochensporne Degenerative Bandscheibenerkrankung

2. Verletzung der Rotatorenmanschette

Ihre Rotatorenmanschette ist eine Gruppe von Muskeln und Sehnen, die Ihr Schulterblatt mit Ihrem Oberarmknochen verbinden. Eine Verletzung der Rotatorenmanschette, wie ein Riss oder eine Zerrung, kann zu ausstrahlenden Armschmerzen führen.

3. Schleimbeutelentzündung

Schleimbeutelentzündung ist eine Entzündung des Schleimbeutels, eines kleinen, mit Flüssigkeit gefüllten Beutels, der hilft, Ihr Schultergelenk zu polstern. Wenn sich der Schleimbeutel entzündet, kann dies zu ausstrahlenden Armschmerzen führen. Überbeanspruchung, Verletzungen oder Infektionen können Bursitis verursachen.

4. Gefrorene Schulter

Schultersteife, auch bekannt als adhäsive Kapsulitis, ist eine Erkrankung, die Steifheit und Schmerzen im Schultergelenk verursacht. Wenn Sie eine Schultersteife haben, spüren Sie möglicherweise einen dumpfen oder schmerzenden Schmerz, der in Ihren Oberarm ausstrahlt.

5. Arthritis

Arthritis ist eine Erkrankung, die durch eine Entzündung in einem oder mehreren Gelenken gekennzeichnet ist. Sie können Arthritisschmerzen im Nacken- und Schulterbereich verspüren, begleitet von Steifheit und eingeschränkter Bewegungsfreiheit. Wenn Arthritis die Ursache der Schmerzen ist, können sich Ihre Symptome mit der Zeit verschlimmern.

6. Sehnenentzündung

Tendinitis kann auftreten, wenn eine Entzündung der Sehnen auftritt, die Ihre Muskeln mit Ihren Knochen verbinden. Dieser Zustand wird oft durch wiederholte Bewegungen oder Überbeanspruchung verursacht und kann von Schwellungen und Steifheit begleitet sein.

Ernstere Symptome erkennen

Schmerzen, die in den Arm ausstrahlen, können auch ein Symptom für einen Herzinfarkt sein. Wenn Sie diese Art von Schmerzen in Verbindung mit Kurzatmigkeit, Brustschmerzen oder Schwitzen haben, suchen Sie einen Notarzt auf.

Andere Anzeichen dafür, dass etwas Ernsteres vor sich geht, sind:

Taubheitsgefühl oder Kribbeln im Arm oder in der Hand Schwäche im Arm oder in der Hand Koordinationsverlust Schwierigkeiten beim Heben von Gegenständen Plötzliches Einsetzen starker Schmerzen

Wenn Sie diese Artwork von Symptomen haben, ist es wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen.

Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Gesundheit

Nacken- und Schulterschmerzen, die in den Arm ausstrahlen, können eine lästige und unangenehme Erfahrung sein. Ihr Arzt kann Ihnen helfen, die zugrunde liegende Ursache Ihrer Schmerzen genau zu diagnostizieren und geeignete Behandlungsoptionen zu empfehlen, um Ihre Symptome zu lindern und weiteren Komplikationen vorzubeugen.

Wenn Nacken- und Schulterschmerzen Sie von den Aktivitäten abhalten, die Sie lieben, vereinbaren Sie noch heute einen Termin!



Supply backlink